Follow Us On

Live-Online-Seminar
Recruiting mit Facebook und Instagram.

23. & 31. Mai | 10 Uhr bis 13:30 Uhr | 10 Uhr bis 12 Uhr

Schnell Mitarbeiter finden. 

Hier geht nicht nur um Social Media: in unserem dreiteiligen Online-Live-Seminar zeigen wir den Teilnehmern, wie sie in sieben Schritten endlich viele und gute Bewerbungen bekommen.

Dabei gehen wir nicht nur auf das Thema Recruiting mit Facebook und Instagram ein: wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihre wirklichen (!) Arbeitgebervorteile herausfinden (zum Beispiel mit Mitarbeiterbefragungen), wie verdammt gute Karriereseiten aussehen müssen und wie (und warum) Sie Werbeanzeigen in Facebook und Instagram schalten sollten.

Und wir setzen noch einen drauf: wir zeigen Ihnen welche Auswirken es hat wenn in In Ihrem Unternehmen Führungskräfte schlecht führen, präsentieren die Hauptgründe warum Angestellte bleiben oder gehen und erklären Ihnen, warum (Social Media) Recruiting Chefsache sein muss.

Und weil wir das so ernst meine, geben wir Ihnen bei Ihrer Buchung einen Rabatt von 1000 Euro (!!), wenn im ersten Seminarteil mindestens ein Geschäftsführer oder eine Geschäftsführerin dabei ist. 

Ihr Mathias Eigl 
Akademie und Agentur für Social-Media-Recruiting
BewirbDich.de

Mit diesem Seminar:

- Wissen Sie genau, welche sieben Schritte Sie gehen müssen, um ein Mitarbeitermagnet zu werden.
- Können Sie Passiv-Suchende dort ansprechen, wo sie sich aufhalten. 
- Sind Sie in der Lage, interessanten Employer-Branding-Content zu erstellen. 
- Können Sie Ihre Mitbewerber in Social Media analysieren und ihnen einen Schritt voraus sein.
- Erreichen Sie schnell und günstig einige hundert Personen Ihrer Zielgruppe.

Ohne dieses Seminar:

- Sind Sie weiterhin abhängig gegenüber Agenturen und Zeitarbeitsfirmen. 
- Suchen Sie Mitarbeiter in den falschen Medien (Zeitungen, Jobplattformen, …) und verbrennen dadurch viel Geld. 
- Werden Sie ohne eine Social-Media-Strategie „einfach mal machen“, aber sich wundern das Sie keine Bewerbungen erhalten.
- Ziehen Ihre Mitbewerbern an Ihnen vorbei.

Ihre Termine:

23. Mai, 10 Uhr bis 12 Uhr.

Gebrauchsanweisung für Social-Media-Recruiting.
Referent: Mathias Eigl

+ Lean-Recruiting: Worauf es im Recruiting mit Facebook und Instagram wirklich ankommt, worauf Sie sich fokussieren sollten - und worauf nicht.
+ Wie Sie herausfinden, wofür sich Ihre Zielgruppen interessieren.
+ Wie Sie schnell guten Employer-Branding-Content erstellen.
+ Welche Programme Sie benötigen, wenn Sie schnell schöne Posts erstellen möchten.
+ Beispiele aus der Praxis (gute und schlechte). 

+ Analyse ausgewählter Social-Media-Accounts der teilnehmenden Unternehmen.
+ Wettbewerbsanalyse: Wie Sie herausfinden, welche Unternehmen in Ihrer Region bereits Recruiting-Ads in Facebook und Instagram schalten und wie Sie diese analysieren.
+ Beantwortung Ihrer Fragen in kleiner Runde

23. Mai, 12 Uhr bis ca. 13:30 Uhr.

Fotos und Videos mit dem Smartphone erstellen
Referentin: Nina

In diesem Online-Kurs lernen Sie, wie Sie mit Ihrem Smartphone tolle Fotos und Videos aufnehmen, um damit Geschichten rund um Ihr Unternehmen zu erzählen.

Sie erfahren, wie Sie die wichtigen Informationen in den Vordergrund rücken und dem Betrachter auf verständliche Weise zeigen, was im Job gemacht wird.

Wir zeigen Ihnen, welche Ausrüstung Sie benötigen und wie Sie sie am besten einsetzen, um verschiedene Winkel und Perspektiven zu nutzen. Auch praktische Beispiele, wie die Drittelregel oder Führende Linien werden Ihnen vorgestellt.

Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie Interviews mit dem Smartphone aufnehmen und welche Softskills Sie dabei benötigen, um die Person vor der Kamera zum Sprechen zu bringen. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie den Ton mit KI verbessern und Nervosität oder Blackouts bei einem Interview handhaben können.

Mit diesem Kurs sind Sie bestens gerüstet, um mit Ihrem Smartphone tolle Fotos und Videos zu erstellen und damit Ihre Arbeitgebermarke zu stärken und potenzielle Bewerber anzusprechen.

 

Ihre Termine:

23. Mai, 10 Uhr bis 12 Uhr.
Thema: Social-Media-Recruiting.
Referent: Mathias Eigl

+ Lean-Recruiting: Worauf es im Recruiting mit Facebook und Instagram wirklich ankommt, worauf Sie sich fokussieren sollten - und worauf nicht.
+ Wie Sie herausfinden, wofür sich Ihre Zielgruppen interessieren.
+ Wie Sie schnell guten Employer-Branding-Content erstellen.
+ Welche Programme Sie benötigen, wenn Sie schnell schöne Posts erstellen möchten.
+ Beispiele aus der Praxis (gute und schlechte). 

+ Analyse ausgewählter Social-Media-Accounts der teilnehmenden Unternehmen.
+ Wettbewerbsanalyse: Wie Sie herausfinden, welche Unternehmen in Ihrer Region bereits Recruiting-Ads in Facebook und Instagram schalten und wie Sie diese analysieren.
+ Beantwortung Ihrer Fragen in kleiner Runde

23. Mai, 12 Uhr bis ca. 13:30 Uhr.
Thema: Fotos und Videos mit dem Smartphone erstellen
Referentin: Nina

In diesem Online-Kurs lernen Sie, wie Sie mit Ihrem Smartphone tolle Fotos und Videos aufnehmen, um damit Geschichten rund um Ihr Unternehmen zu erzählen.

Sie erfahren, wie Sie die wichtigen Informationen in den Vordergrund rücken und dem Betrachter auf verständliche Weise zeigen, was im Job gemacht wird.

Wir zeigen Ihnen, welche Ausrüstung Sie benötigen und wie Sie sie am besten einsetzen, um verschiedene Winkel und Perspektiven zu nutzen. Auch praktische Beispiele, wie die Drittelregel oder Führende Linien werden Ihnen vorgestellt.

Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie Interviews mit dem Smartphone aufnehmen und welche Softskills Sie dabei benötigen, um die Person vor der Kamera zum Sprechen zu bringen. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie den Ton mit KI verbessern und Nervosität oder Blackouts bei einem Interview handhaben können.

Mit diesem Kurs sind Sie bestens gerüstet, um mit Ihrem Smartphone tolle Fotos und Videos zu erstellen und damit Ihre Arbeitgebermarke zu stärken und potenzielle Bewerber anzusprechen.

 

Warum Social Media Recruiting?

Rund 85 % der Arbeitnehmer in Deutschland sind passiv wechselwillig, suchen also nicht aktiv nach neuen Arbeitgebern. 

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie als Arbeitgeber 85 % der potenziellen Bewerber NICHT erreichen, wenn Sie nicht dort aktiv werden, wo sich die Arbeitnehmer (privat) aufhalten: also in Facebook, Instagram, LinkedIn und Co. - und nicht in Stellenportalen wie Indeed oder Stepstone.

Seit über 10 Jahren helfen wir kleinen, mittleren und großen Unternehmen dabei, Mitarbeiter/innen mit sozialen Netzwerken zu finden. All unser Wissen und unsere Erfahrung, bringen wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer Akademie für Social-Media-Recruiting bei. Und das mit Spaß und Leidenschaft. 
0
Teilnehmer*innen konnten wir in den letzten 10 Jahren bereits in unseren Seminaren und Workshops begrüßen.
Die Kosten zur Besetzung einer neuen Stelle
umfassen im Schnitt

25.000 Euro und dauert 180 Tage.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie innerhalb wenigen Wochen und einem Budget von 1000 Euro, sehr gute Bewerbungen erhalten.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz: 

Hier können Sie ganz bequem über unseren Zahlungsabwickler Digistore buchen. Die meisten Kunden wählen die Option "Vorkasse". Nachdem Sie Ihre Unternehmensdaten eingetragen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Vorab-Rechnung. Nachdem Sie den Betrag bezahlt haben, erhalten Sie die originale Rechnung per E-Mail zugesandt. Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an eigl@bewirbdich.de. 




Das sagen unsere Teilnehmer*innen:

"Dank der Recruiting-Akademie habe ich endlich verstanden, wie wichtig es ist, Social-Media-Recruiting in meine HR-Strategie zu integrieren. Ich war sehr beeindruckt von der Erfahrung des Teams und der detaillierten Analyse unserer Accounts. Die Umsetzung der Tipps war leicht und ich konnte bereits nach kurzer Zeit erste Erfolge sehen. Ich kann die Akademie jedem empfehlen, der über Social Media mehr Sichtbarkeit und mehr gute Bewerbungen haben möchte."

Hans Siebert, Köln, Leiter einer HR-Abteilung

"Ich war zunächst skeptisch, ob die Recruiting-Akademie mir wirklich helfen kann. Doch das Team hat mich sehr überzeugt. Die Experten haben mir gezeigt, wie ich meinen Content auf Instagram, TikTok und Facebook optimieren und wie ich mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Zeit und Ressourcen sparen kann. Mein Team und ich fühlen uns nun sicherer im Umgang mit Social Media. Und wenn ich doch noch eine Frage habe, ist die Akademie noch weiterhin für uns da."

Susanne Roth, Personalleiterin

Auszug

Unsere Erfolge im Recruiting

60 Bewerbungen in acht Tagen. 

Für den Türbeschläge-Hersteller HAFI in Elchingen konnten wir in acht Tagen 60 sehr gute Bewerbungen generieren. Hierzu erstellten wir einen Recruitingfunnel, der Arbeitgebervorteile sowie den Job beschreibt und das Unternehmen vorstellt. Zusammen mit aufmerksamkeitsstarken Grafiken, bewarben wir beides in den eigenen Social-Media-Kanälen des Kunden. Wie genau wir vorgingen, erzählen wir Ihnen in unserem Videokurs. Nachmachen ausdrücklich erlaubt!

82 Bewerbungen in sechs Wochen. 

Nirgendwo drückt der Fachkräftemangel mehr als in der Pflege. Doch für das Pflegeteam Stefanie konnten wir erfolgreich aktiv werden und schaltetet wir eine Recruitingkampagne in Facebook und Instagram. Das Ergebnis? 82 sehr gute Bewerbungen in sechs Wochen. Die Kampagne musste vorzeitig beendet werden, da der Kunde kaum noch hinterherkam, die Bewerber zu kontaktieren. Die Erfolgsformel? Eine Mischung aus sehr gutem Content, einem sehr gut aufgebautem Bewerberfunnel und gute Arbeitgebervorteile. 

210 Bewerbungen in drei Wochen. 

Einloggbereich für Teilnehmer*innen: